Pressebericht 1.Motoballclub 79/90 Halle e.V. in ADAC

1.Vorrundenturnier der Gruppe „ A „ zur Deutschen Jugendmeisterschaft.

Zum ersten Vorrundenturnier zur Deutschen Jugendmeisterschaft reisten die Nachwuchsmotoballer des 1.MBC 79/90 Halle am vergangenen Samstag nach Seelze. Der Nachwuchs des MSC Kobra Malchin sagte, im Vorfeld ,die Teilnahme am Turnier wegen Erkrankungen ab.
So musste der MBC im 1.Spiel des Tages gegen den 1.MSC Seelze ran. In einem glanzlosen Spiel erzielte Benjamin Walther bereites in der 2.Spielminute den 1:0 Siegtreffer. Auch im 2.Spiel , gegen den MSC Jarmen konnte sich die Mannschaft nicht wesentlich steigern. Allein bei Tormann Nico Kanzler konnte man von einer Normalform sprechen. Er parierte ein ums andere mal hervorragend und Jarmen konnte erst im 3.Viertel den späteren 1:0 Siegtreffer markieren. Nico Kanzler wurde als bester Torwart des Turniers gekürt.
Für die kommenden Vorrundenturniere muss der MBC wieder den absoluten Siegeswillen wecken. Wollen doch die Jungs um Trainer Enrico Wochatz den Gruppensieg des Vorjahres wiederholen und damit in die Endrunde zur Deutschen Jugendmeisterschaft einziehen.
Tabelle nach dem 1.Turnier:
MSC Jarmen 9 11:0
1.MBC 70/90 Halle 6 6:1
1.MSC Seelze 3 0:6
MSC Kobra Malchin 0 0:15
Die Spiele des MSC Kobra wurden jeweils mit 3:0 Punkten und 5:0 Toren gewertet.
Am Sonntag den 8.Mai bestreiten die Bundesligamotoballer des Vereins Ihr nächstes Meisterschaftspiel. Im heimischen Stadion Halle-Neustadt geht es gegen den MBC Kierspe um Meisterschaftspunkte.
Start ist um 15.00 Uhr
Mannschaftsaufstellung:
Tor: Nico Kanzler
Feld : Benjamin Walter, Kevin Schröder, Justin Heuschkel, Tim Pieper, Phil Henry Qessel, Robin Fritsch
Trainer: Enrico Wochatz,
Mannschaftsleiter: Torsten Wochatz
Mechaniker: Karl Altnau, Werner Kramer

Tore: Benjamin Walther 1x
Zuschauer: 150

Pin It on Pinterest