Pressebericht Motoball Deutsche Jugendmeisterschaft

+++ Triumph für Halles Motoballnachwuchs +++

Im 3.Vorrundenturnier der Gruppe A zur Deutschen Jugendmeisterschaft dominierten Halles Nachwuchsmotoballer das Geschehen. Bereits im 1.Spiel des Tages konnte , der gastgebende, 1.MSC Seelze mit 11:0 bezwungen werden. Im 2. Spiel musste Halle gegen den MSC Jarmen antreten. Leistete sich der MBC vor drei Wochen noch einen Ausrutscher ( 1:1) , gegen die Jungs aus dem Norden, so konnte das Spiel diesmal mit 4:0 gewonnen werden.

Sein 3.Spiel gewann der 1.MBC 70/90 Halle gegen den MSC Kobra Malchin mit 4:1. Halle hat nun insgesamt, mit 25 Punkten, den 1.Platz der Gruppe A inne und kann von diesem, selbst bei 3 Niederlagen im letzten Vorrundenturnier 8 25.07. in Malchin) ,nicht mehr verdrängt werden. Enrico Wochatz wurde mit 10 Treffern zudem Bester Torschütze des Turniers, gefolgt von Benjamin Walther mit 9 Treffern.

Das heißt Halle ist Jugendnordmeister im Motoball und startet am 05.09. im ¼ -Finalturnier in Kierspe.

Weitere Ergebnisse : Jarmen-Malchin 0:0, Malchin-Seelze 0:2, Seelze-Jarmen 0:3

Halle spielte in folgender Aufstellung:
Tor : Nico Kanzler
Feld: Benjamin Walther (9), Justin Heuschkel, Alexander Ritterbusch, Phil Quessel, Enrico Wochatz (10)

Pin It on Pinterest